Idan Abolnik

Idan Abolnik hat seit seinem 18. Lebensjahr viele Jahre in der israelischen Armee gedient. Dort kämpfte er in verschiedenen Spezialeinheiten. Er war Offizier in der Golani Brigade, eine der härtesten Einheiten der Israelischen Armee.

Mitglied vieler Hochrisiko-Operationen, Air Marshall, Sniper, Ausbilder, tätig beim Secret Service bis hin zum Personenschützer des vormaligen israelischen Premierministers. Idan besitzt ein fundiertes Hintergrundwissen, das ihn zum qualifizierten Experten für Gewaltsituationen und Gefahren macht.

Chief Instructor Idan Abolnik

Nach dem Ende seiner Militärzeit war Idan Sicherheitsexperte und als Personenschützer für eine internationale Sicherheitsfirma tätig. Er trainierte Behörden, Polizei- und Militäreinheiten, Fluglinien und private Unternehmen auf der ganzen Welt.

Aufgrund seiner Erfahrungen während und nach seiner Militärzeit begann er, das herkömmliche Krav Maga zu hinterfragen. 2003 hat er dann sein eigenes, neues System, namens „True Krav Maga“ gegründet. Daraus entwickelte sich schließlich das heutige KALAH – Israeli Combat System.

Chief Instructor Idan Abolnik, prüft seit Entstehung des Systems jeden Anwärter selbst und bildet ihn aus. Somit will er überzeugt sein, dass die zukünftigen Instructoren, die Prinzipien und Werte des KALAH vermitteln können.

Idan Abolniks Vita:

  • IDF Fighter Level 8 (highest qualification)
  • Officer, Special Forces Team
  • Anti-Terror Instructor
  • Operational Diving Instructor
  • Combat First Aid
  • Sniping (M14, A4, Baret)
  • Certified for the handling of: Heavy Machine Gun, M16, Uzzi, Galil, MP5 and more
  • Parachuting
  • SWAT Rocket launching
  • Survival
  • Served as a bodyguard in top security service in Israel
  • Trained air marshal and ground security crews for El Al airline
  • Developed KALAH hand-to-hand combat system